Die Turneydrachen

Schaueinlage 2014 am Sonntagnachmittag um ca. 14.30 Uhr
Wir befinden uns Mitten im Hundertjährigen Krieg, Karl V wird neuer französischer König und Bietigheim erhält die Stadtrechte – wir schreiben das Jahr 1364.
650 Jahre später ist dies natürlich ein Grund zu feiern und was liegt näher, als dies zu tun mit Bezug zu den Pferden und zum Pferdemarkt.
Wir begrüßen am Sonntag Nachmittag eine Gruppe wehrhafter Ritter (mittelhochdeutsch: Reiter) kampfbereite, schwer gerüstete, berittene Krieger des europäischen Mittelalters - die Turneydrachen - mit einem spektakulären Schauprogramm. Seit 1998 organisieren die Mitglieder der Turneydrachen Ritterturniere, Mittelalter Märkte, Stadtfeste, Firmenfeiern, schul- und museumspädagogische Projekte.
Ursprünglich eine bunt zusammengewürfelte Truppe von 27 Personen im Alter von 4-58 Jahren, mit Spaß am Reiten und Begeisterung für das Mittelalter, sind die Turneydrachen heute eines der führenden deutschen Showteams für Ritterturniere.
Sie werden uns durch die „Exerzitien" - reiterliche Übungen des Hochmittelalters, abgerundet durch diverse Showeinlagen, beeindrucken. Gezeigt wird eine virtuose Choreografie, wuchtvoll und zielgerichtet, dass mitunter die Funken stieben.
Durch die besondere Nähe zum Publikum ist der Auftritt einzigartig und einmalig. Die auf Epoche und Charaktere abgestimmte Gewandung rundet das Bild ab.
 „Verbannt sei Trübsal ewig, weil: Es schlägt heut ein der Donnerkeil!“
Getreu diesem Motto unterhalten die Turneydrachen ihr Publikum. Die Zuschauer werden in eine andere, vergangene Zeit entführt.
Neben den rasanten Reitvorführungen, der geschliffenen Moderation und der hervorragenden Technik liegt der besondere Charme dieser professionellen Gruppe auch in dem stilvollen Ritterlager das sich dieses Jahr auf dem Gelände der Messe OpenFlair direkt unter dem Viadukt befindet.

Das Dinkelacker Festgespann bereichert unser Schauprogramm

Dinkelacker Festgespann.pdf (169,8 KiB)