Sponsored Walk des Reitvereins Bietigheim war ein voller Erfolg

Vor kurzem verunglückte das Schul- und Therapiepferd „Leo“ und musste eingeschläfert werden. Um den Reit-, Voltigier- und Schulbetrieb aufrecht und erhalten zu können veranstaltete der Verein einen Sponsorenlauf. Bei strahlendem Sonnenschein, fand am Samstag, den 14. April 2018 der „Sponsored Walk“ des Reitvereins Bietigheim-Bissingen statt, dessen Erlös in ein neues Schulpferd investiert wird. Zahlreiche Läufer aus allen Abteilungen des Reitvereins (Reiter, Voltigierer und Ponyclubkinder), aber auch viele externe Läufer, Freunde und Familienmitglieder versammelten sich um 14 Uhr beim Start-Pavillon auf dem weitläufigen Spring-und Außengelände des Reitvereins. Nachdem sie auf ihrer Laufkarte einen Startstempel erhielten, ging es im eigen gewählten Tempo los – die Streckenlänge für eine Runde betrug 500m. Die Läufer hatten bereits im Vorfeld eifrig Sponsoren angesprochen, die ihnen einen bestimmten Betrag pro Runde zusagten. Gut gesponsert und hochmotiviert übertraf die Rundenleistung der jugendlichen und erwachsenen Läufer dann bei Weitem die Erwartungen, denn viele Läufer schafften tatsächlich zwischen 30 und 40 Runden und die meisten volle 20 Runden! Zahlreiche Zuschauer, die sich an einem gut gefüllten und auserwählten Kuchen- und Tortenbüffet gestärkt hatten, feuerten die Läufer an, so dass eine ausgelassene und sehr harmonische Stimmung herrschte. Auch der Verkaufsstand des Ponyclubs, der zuvor fleißig gebastelt hatte, konnte gute Umsätze verzeichnen. Das Kinderschminken, welches der befreundete Reitverein Bottwartal vor Ort veranstaltete und am 01. Mai ein Ponyreiten dessen komplette Einnahmen gespendet wurden, war eine wohltuende Geste der Solidarität und hat sowohl finanziell als auch emotional sehr gutgetan.

Alles in allem war der erste Sponsorenlauf des Reitvereins also ein überwältigender Erfolg und ein besonderes Gemeinschaftserlebnis! Alle packten kräftig mit an und die Reiterjugend und die fleißigen Mitglieder haben sich selbst ihr neues Schulpferd erarbeitet. Die Stimmung war mitreißend!

Nach dem Einsammeln der Sponsorengelder - mancher Sponsor war sicherlich erstaunt über die vielen Runden, die sein Schützling gelaufen ist - konnte auf eine erstaunliche Summe geblickt werden.

Bislang haben wir die unglaubliche Summe von 12.000 € erreicht - insgesamt wurden hierfür von den Läufern 457 km absolviert.

Wir bedanken uns auch von ganzem Herzen für eine großzügige Unterstützung bei folgenden Firmen (Stand 30.04.2018)

  • Stadt Bietigheim-Bissingen
  • Steuerberatung Schlegel, Bietigheim
  • Teamtechnik, Freiberg
  • Schweizer Chemie-Technik GmbH, Freiberg
  • Biohof Hottinger, Niefern
  • Reichl-Raum-Systeme, Marbach
  • KSK Ludwigsburg
  • Amann Group, Bönnigheim
  • Zeisberger Süd-Folie GmbH, Asperg

...Und natürlich bei allen Mitgliedern, Verwandten und Freunden des RV die namentlich zu nennen tatsächlich den Rahmen sprengen würde. Wir sind überwältigt von der Welle der Hilfsbereitschaft die uns erreicht hat.

Ein großer Dank der Amann Group für Ihre großzügige Spende

scan.pdf (528,6 KiB)
Klaus Dieterich, Maja Kempf, Ricarda Mestmäcker

ein herzlicher Dank geht auch an:

Schade, Claudia Ludwig, Lothar und Ilka Sousa, Udo Kempf, Mirjam Danner, Alexander + Fichter, Sonja
Treiber, Udo Sukowski, Nadine William, Thomas Valentin-Brücher, Susanne Dobner, Nicole
Hubl, Reinhard Wiederhold, Torsten + Annett Lang, Claudia Susanne Östreicher, Silke Hammer, Elke
Zibold, Werner Melville Dr., Jutta Kruska, Jens und Manuela  Mannherz, Melanie  Lübeck, Pia
Weissinger, Ingrid Zeisberger Süd-Folie GmbH, Asperg Rieger, Hartmut
 
Krause, Rosa und Ralf Glaser, Eberhard und Andrea
Vogt, Jenny Kreissparkasse Ludwigsburg